«

Mini MED Vortrag 28.10.2015 in Salzburg

Angst und Depression – Volkskrankheiten der Moderne   

Angststörungen und Depressionen gehören inzwischen zu den häufigsten psychischen Störungen in Österreich. Depressionen zählen überhaupt zu den größten Gesundheitsproblemen der Welt. Die Ursachen sind vielfältig. Erhebliche körperliche und seelische Belastungen, Verlusterfahrungen, Alterungsprozesse oder körperliche Krankheiten begünstigen die Entwicklung von Depressionen. In vielen Fällen gehen Depressionen und Ängste miteinander einher. Beide sind aber in den allermeisten Fällen gut behandelbar.

Welche Lösungsansätze sind am besten geeignet? Wie behandelt man diese Krankheiten in der modernen Psychiatrie? Wann und warum erleben wir Angst und was passiert dabei in unserem Körper und in unserem Gehirn? Welche Wege führen aus dem Teufelskreis heraus? Wie kommen wir zu mehr Gelassenheit, innerer Ruhe und Ausgeglichenheit? Neueste medizinische Erkenntnisse zum Thema Psyche!

Dr. med. Helmut Paulus, MSc FA für Psychiatrie und Neurologie, Additivfacharzt für Geriatrie, Psychotherapeut, Salzburg

Veranstaltungsort: TriBühne Lehen, Tulpenstraße 1, Salzburg

Zeit: Mi, 28. Oktober 2015, 19:00 bis 21:00 Uhr (19:00 bis 20:00 Uhr Vortrag, mit anschließender Diskussionsrunde).

 

 

Kommentar verfassen